Dein Warenkorb
keine Produkte

Größentabellen


Die meisten unserer Kleidunsstücke sind aus dehnbarem Material.
Mach dir also keine Sorgen, wenn du bei einem Maß ein paar Zentimeter mehr oder weniger hast,
als in der Größentabelle angegeben. Es passt dann trotzdem noch.

Wer elastische Kleider gerne sehr eng trägt, sollte sie in einer Größe kleiner kaufen.

* Erklärung: Wir haben die Größen in "kleine Größen" und "große Größen" unterteilt statt in "Damen" und "Herren", um keinen Zwang zu schaffen, sich in ein binäres Geschlechtersystem einordnen zu müssen. Und auch weil wir finden, dass weibliches oder männliches Aussehen oder Körperformen, gesellschaftlich Konstrukte sind, die man so nicht auf die Vielfalt aller Menschen übertragen kann. Die Hinweise Damen*/Herren* beziehen sich nur auf die deutschen Standardkonfektionsgrößen, denen diese Maße entsprechen.
 





 

Achtung!
Die Größen der Unisex-Tabelle bilden ungefähr die Mitte zwischen kleinen und großen Größen.
Das heißt für Menschen, die normalerweise "kleine Größen" kaufen fällt die Kleidung etwas größer aus, für Menschen, die normalerweise "große Größen" kaufen hingegen etwas kleiner
im Vergleich zur gewohnten Größe. Am besten Maße abgleichen.


 

Richtig Maßnehmen

Nur mit den richtigen Maßen kannst du deine Größe perfekt wählen. Natürlich hat nicht jeder ein Maßband zuhause, aber auch ohne kannst du mit ein paar Tricks deine Maße feststellen.
Nimm einfach einen langen Schnürsenkel oder einen Faden zum Messen. Markiere was du gemessen hast und lege den Schnürsenkel oder Faden dann glatt der Länge nach hin und miss einfach mit einem Lineal nach.
Beim Abmessen ist es ganz wichtig, dass ihr gerade da steht und auf keinen Fall versucht euch schlanker zu machen z.B. durch Luft anhalten.
Gemessen wird, wie auf der Abbildung mit blau markiert, an Brust, Taille und Hüfte. Versuche möglichst waagerecht um den Körper herum zu messen. Das richtige Maß hast du dann ermittelt, wenn du die breiteste Stelle an Brust oder Hüfte gefunden hast. Das Hüftmaß kann also durchaus etwas tiefer liegen, etwa auf Schritthöhe. Beim Messen der Taille musst du die dünnste Stelle an deinem Bauch suchen.